Die Zahntechnik plus feiert am 25. und 26. März 2022 ihre Premiere und präsentiert sich als VDZI-zertifizierte Fortbildungsveranstaltung mit Kooperationspartnern.

Veranstaltet wird sie von der Leipziger Messe GmbH. Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) ist ideeller und fachlicher Träger.

In der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig sind Teilnehmer dazu eingeladen, die neuesten Entwicklungsszenarien ihrer Branche kennenzulernen, sich fortzubilden und auszutauschen.

Die Zahntechnik plus richtet sich an Inhaber und Manager von Dentallaboren, Zahntechniker, Zahnärzte, Kieferorthopäden und Sachverständige sowie an Berufs- und Meisterschulen, Handwerkskammern, Innungen, Auszubildende, Meisterschüler und Studenten.

Die Leitthemen des ersten Branchentreffs für die Zahntechnik sind: »Innovative Technologien«, »Evidenz in der Praxis« und »Zukunft Unternehmensnachfolge«.

Parallel zum Kongressprogramm präsentieren Aussteller in der Industrieausstellung neueste Technologien, Produkte und Services.

Die Zahntechnik plus findet nach der Premiere 2022 im Zwei-Jahres-Rhythmus in Leipzig statt.